Telefon 02454-58 28 999

Das Kümmerer-Netzwerk – 
die regionale Nachbarschaftshilfe
zwischen jung bis alt.

Lebensqualität verbessern – Beziehungen stärken! 

Im Zuge demographischen Wandels und zunehmender Abwanderung aus ländlichen Regionen ist das klassische Modell der Generationenhaushalte, in der die Altenpflege genauso gesichert ist wie die Kinderbetreuung, nicht mehr gegeben. Ins Seniorenheim, nur weil der nächste Supermarkt zu weit weg ist? Oft benötigen ältere Menschen nur wenig Hilfe, um ihr gewohntes Leben im vertrauten Umfeld fortzuführen.  

Hier bietet das Kümmerer-Netzwerk eine gute Alternative. 

Wir vermitteln kurzzeitige Hilfen bei klassischen Gefälligkeitsdiensten. Sie suchen jemanden, der Ihnen die Fenster putzt, weil sie nicht mehr so gern auf eine Leiter steigen möchten? Es fällt Ihnen schwer, eine Treppe zu gehen und brauchen daher jemanden, der Ihnen den Müll herunterträgt oder Ihnen Wasser vom Supermarkt mitbringt? Sie kommen erst um vier von der Arbeit, Ihr Kind aber bereits um drei aus der Schule und muss eine Stunde betreut werden? Das Heckeschneiden und Rasenmähen ist Ihnen zu mühsam geworden oder wurde früher immer von Ihrem Mann übernommen?Solche Aufgaben, die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen (müssen), erfüllen denjenigen, der diese schnell und ohne Mühe erledigt, und machen jenen, dem schnelle Hilfe zuteil wurde, unendlich dankbar. Eine klassische Win-win-Situation entsteht.

Initiatoren und Projektgruppe mit den Koordinatoren und der Projektmanagerin